Herzlich willkommen

Unsere katholische Kindertagesstätte befindet sich im Bezirk Wilmersdorf auf dem Grundstück der Gemeinde. Sie liegt an einer ruhigen Straße direkt „Am Volkspark“. Die Kindertagesstätte bildet mit dem dazugehörigen Garten und der Kirche eine Einheit, die nicht nur architektonisch verstanden werden will. D.h. sie ist ein wichtiger Bestandteil der Kirchengemeinde Maria unter dem Kreuz und ebenfalls des Gemeinwesens.

Neben dem liebevoll gestalteten Garten hat das im August 1992 eröffnete Haus ein großzügige Platzangebot mit den vielseitig nutzbaren Räumen z.B. Kinderküche, Spielburg, Werkraum, Turnhalle usw.

Unsere Kapazität umfasst 70 Plätze, gegliedert in vier altersgemischte Gruppen im Alter von ca. 1- 6 Jahren.

"Herzlich willkommen in unserer Kita!"

Regine Neja-Schilke, Leiterin

Betreuungszeiten

Die Kinder können bei uns montags bis donnerstags von 6.45 Uhr bis 17.00 Uhr und freitags von 6.45 Uhr bis 16.00 Uhr betreut werden.

Unsere Kindertagesstätte bietet je nach Kitagutschein folgende Betreuungszeiten an:

Die Kindertagesstätte bleibt an 24 Tagen im Jahr geschlossen. Alle Schließzeiten werden den Eltern rechtzeitig bekannt gegeben.

Offenheit, Wohlwollen und Miteinander.

Unser Team

Das pädagogische Team bilden eine Sozialpädagogin, eine Facherzieherin für Integration, Erzieherinnen mit staatlicher Anerkennung sowie die Kindertagesstättenleiterin und Erziehungswissenschaftlerin Regine Neja-Schilke. Zum gesamten Team gehören außerdem eine Köchin, ein Hausmeister und eine Reinigungskraft. Dieses Team sorgt gemeinsam in allen Bereichen für das Wohl der Kinder.

Die Atmosphäre unserer Kindertagesstätte ist von Offenheit, Wohlwollen und Miteinander geprägt.

Die erzieherische Grundhaltung ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, dem Ernstnehmen der Person des Einzelnen und der Ganzheitlichkeit von Lernen und Leben.

Der Personalschlüssel für das pädagogische Personal wird auf der Grundlage von festgelegten Kriterien der Kindertagesstätten-Personalverordnung des Berliner Senats berechnet.

Wir verstehen uns nicht als Ersatzmutter, Animateurin oder „Spieltante“, sondern als Fachkraft, die über qualitative und berufliche Kompetenzen verfügt und die Kinder bestmöglich in ihrer Entwicklung begleitet. Wir sehen uns als interessierte Beziehungspartnerinnen, als Lehrende und Lernende.

Werden Sie Teil des Teams

Aktuelles Stellenangebot

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Regine Neja-Schilke: kita@heilig-kreuz-berlin.de

Team

Unser Angebot

Bild Kreis 1
Projektarbeit
Bild Kreis 2
Turnen
Bild Kreis 3
Religion
Bild Kreis 4
Verpflegung

Projektarbeit ist ein fester Bestandteil unserer Arbeit. Wir greifen durch Beobachtung und Befragung die Themen auf, die Kinder interessieren und gehen gemeinsam den Fragen nach. Wir unterstützen individuelle Neigungen und Interessen der Kinder und unterstützen ihr Selbstbewusstsein, indem wir die Ideen der Kinder ernst nehmen und sie über den Verlauf eines Projektes bestimmen lassen. Durch die Beteiligung der Kinder von Anfang an wird die Motivation erhöht und die Ausdauer gestärkt. So werden Projekte gemeinsam mit den Kindern besprochen, geplant, durchgeführt und ausgewertet.

Für die Persönlichkeitsentwicklung des Menschen ist Bewegung eine Grundvoraussetzung und damit ein Grundbedürfnis. Bewegung ist ein wichtiger grundlegender Bereich, da er unmittelbar mit dem Denken, Sprechen und Bildung der Gefühle in Verbindung steht.

Wir berücksichtigen den kindlichen Bewegungsdrang sehr bewusst.

Dem Kind werden dafür verschiedene Möglichkeiten der Differenzierung ihrer Erfahrungen im Innen (z.B. Turnstunden)- und Außengelände (Garten), Parkspaziergängen und Waldausflügen geboten.

Wir möchten den Kindern, ein Grundwissen an Religion anbieten, indem wir die Kinder vertraut machen mit Jesus, den biblischen Gestalten und mit bedeutenden Frauen und Männern aus der Geschichte der Kirche.

Die religiöse Erziehung unserer Kinder ist in unsere gesamte pädagogische Arbeit eingebettet. Beten und biblische Aussagen werden in den Alltag einbezogen. In unregelmäßigen Abständen gestalten wir eine Heilige Messe oder Andacht mit den Kindern. Feste, die im Laufe des Kirchenjahres gefeiert werden, erleben wir gemeinsam durch Singen, Spielen, Basteln und Gespräche.

Zur ganzheitlichen Förderung gehört bei uns auch Sorge um die Gesundheit der Kinder.

Wir bieten ihnen eine gesunde, abwechslungsreiche und ausgewogene Kost, die täglich frisch zubereitet wird.

Auf Kinder mit nahrungsbedingten Allergien wird Rücksicht genommen.

Unser Fleisch beziehen wir vom Neulandfleischer.

Nehmen Sie Kontakt auf

    Wie sind Sie am besten erreichbar?

    Thema Ihrer Kontaktaufnahme?